Widerrufsrecht

Mit dem Vertragsrücktritt kann die Rückerstattung des bezahlten Geldbetrages verlangt werden.

Beim Abschluss des Kaufvertrags über Fernkommunikationsmittel hat der Käufer das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab der Übernahme der Ware ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Innerhalb dieser Frist muss der Käufer dem Verkäufer diesen Handlungsschritt übermitteln, mit welchem die aktuell gültige Rechtsregelung die auf den Vertragsrücktritt abzielende Willensäußerung verbindet. Der Käufer kann von seinem Recht auf Vertragsrücktritt Gebrauch machen, indem der die Ware persönlich im Geschäft des Verkäufers abgibt und dort den Willen bekundet, vom Vertrag zurücktreten zu wollen oder indem er die Ware zusammen mit der schriftlichen Willensäußerung, vom Vertrag zurücktreten zu wollen, über einen entsprechenden Versanddienstleister auf eigene Kosten an die Adresse des Verkäufers zurücksendet. Bei einem Rücktritt vom Kaufvertrag innerhalb einer Frist von 14 Tagen im Sinn von § 53, Abs. 7 des Handelsgesetzbuchs durch einen Käufer, bei welchem es sich um einen Verbraucher handelt, hat der Käufer das Recht auf straffreien Rückritt vom Vertrag. Hiervon bleibt der Anspruch des Verkäufers auf Erstattung der Kosten im Zusammenhang mit der Rücksendung der Ware unberührt.


Wenn vom Recht auf Rücktritt vom Vertrag Gebrauch gemacht wird, ist die Ware im unbeschädigten Zustand zurückzusenden - sofern möglich, in der Originalverpackung ohne Gebrauchsspuren, einschließlich des kompletten Zubehörs, der Garantiescheine und der Bedienungsanleitungen. Wenn alle vorgenannten Voraussetzungen in Bezug auf die Rücksendung der Ware erfüllt sind, wird Ihnen das Geld innerhalb von 30 Tagen ab Vertragsrücktritt per Überweisung auf Ihr Konto zurückerstattet.  Der Käufer hat keinen Anspruch auf Erstattung der Kosten, welche er im Zusammenhang mit der Rücksendung der Ware durch den Spediteur an den Verkäufer bezahlt hat.

 

Die Rückerstattung des bezahlten Geldbetrages kann verlangt werden, wenn folgende Bedingungen eingehalten werden:

  • Das Recht auf Rückerstattung des bezahlten Geldbetrags gilt 14 Tage ab der Zustellung der Ware.
  • Die Ware darf nicht beschädigt sein.
  • Die Ware muss in der Originalverpackung zurückgesandt werden.